Bioweine

Bioweine - Was zeichnet sie aus?

Bioweine werden weitestgehend ohne den Einsatz von chemischen Spritzmitteln und synthetisch-mineralischem Dünger hergestellt. Beim biologischen Weinbau gilt nicht das Prinzip der Höchsterträge pro Flächeneinheit. Bezugssysteme sind hier vielmehr die einzelnen Betriebe, die insgesamt gemäß strengen Regelwerken produzieren. In der biologischen Landwirtschaft gelten Maximen wie der Einsatz von regional angepassten robusten Sorten, weite Fruchtfolgen, möglichst geschlossene Nährstoffkreisläufe, der Erhalt des Artenreichtums, die optimale Nutzung des natürlichen Schädlingspotenzials und eine schonende Bodenbearbeitung zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit. Aus diesen Gründen gilt der biologische Weinbau als die nachhaltigste aller Anbaumethoden.

Gütesiegel für Bioweine

Neben dem europäischen Biosiegel für den ökologischen Landbau - ein grünes Blatt umrahmt von weißen Sternen - gibt es eine Vielzahl weiter Siegel mit strengeren Öko-Standards. Diese werden entweder direkt von den Agrarministerien vergeben oder sind regional begrenzte Garantiesiegel.

In Frankreich gibt es folgende Siegel für den Bioweinbau:
AB - Agriculture Biologique (vom französischen Agrarministerium)
ECOCERT - französische Organisation zur Biozertifizierung mit Sitz in Gers.
Bioconvergence - Biozertifizierung von Lebensmitteln in der Region Rhône-Alpes.
Nature et Progrès -  einer der ältesten Anbauverbände für den ökologischen Landbau in Frankreich, 1991 gegündet.

Diese deutschen Verbände haben wesentlich strengere Richtlinien als das EU-Siegel:
Demeter - Verband, der Wein nach anthroposophischen Prinzipien biologisch-dynamisch erzeugt
Bioland - Verein, der den organisch-biologischen Landbau fördert und weiterentwickelt
Naturland - Verein für ökologischen Landbau mit ganzheitlichem Ansatz: nachhaltiges Wirtschaften, praktizierter Natur- und Klimaschutz, Sicherung und Erhalt von Boden, Luft und Wasser
Ecovin - größter deutscher Verband ökologisch arbeitender Weingüter, 1985 gegründet.

Vorteile der Bioweine

Biowein hat klare Vorteile: schadstoffarm, geringer Schwefelgehalt, keine Gentechnik im Wein, Erhaltung des Ökosystems im Weinberg und schonender Anbau von häufig alten und robusten Rebsorten.
 


Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln) Seiten:  1 
Château Maris, Minervois, BIO
Château Maris, Minervois, BIO
Winzer:Château Maris
Traube:Syrah, Grenache, Carignan
Herkunft:Frankreich, Languedoc-Roussillon, Minervois
10,95 EUR
14,60 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Château Maris, Minervois, BIO
Lugana DOC
Lugana DOC
Winzer:Pratello
Traube:Trebbiano
Herkunft:Italien
12,85 EUR
17,13 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lugana DOC
Tavel AOC
Tavel AOC
Winzer:Domaine la Rocalière
Traube:Grenache 50%, Cinsault 30%, Syrah 10%, Mourvèdre 10%
Herkunft:Frankreich
14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Tavel AOC
Les Planels Minervois - Cru la Livinière
Les Planels Minervois - Cru la Livinière
Winzer:Château Maris
Traube:Syrah
Herkunft:Frankreich
31,80 EUR
42,40 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Les Planels Minervois - Cru la Livinière
Domaine des Cigalons Châteauneuf-Du-Pape A.O.C. Bio
Domaine des Cigalons Châteauneuf-Du-Pape A.O.C. Bio
Winzer:Domaine des Cigalons
Traube:65% Grenache, 20% Mourvèdre,10% Cinsault, 5% Syrah
Herkunft:Frankreich
31,80 EUR
42,40 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Domaine des Cigalons Châteauneuf-Du-Pape A.O.C. Bio
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln) Seiten:  1 
Kategorien
Hersteller
Bestseller

01. Château Maris, Minervois, BIO

10,95 EUR
14,60 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Willkommen zurück!